Unsere Produkte

Unsere Produktpalette umfasst Rohstoffe, alle Flach- und Langstahlprodukte, sowohl Kohlenstoffstahl-, wie auch rostfreie Güten. In den oben aufgeführten Produktkategorien finden Sie eine Übersicht der Produkte, die wir Ihnen gern anbieten.


 

Halbprodukte

halbprodukte-header

Knüppel
Das erste (Halbfertig-)Produkt der Stahlherstellung. Knüppel werden für die Weiterverarbeitung zu Langstahlprodukten verwendet.

Brammen
Das erste (Halbfertig-)Produkt der Stahlherstellung braucht man für die Weiterverarbeitung zu Flachstahlprodukten.

Langprodukte
Langstahlprodukte werden vorwiegend für die Mineralöl- und Bauindustrie sowie den Maschinenbau eingesetzt.

Betonstabstahl
Produziert aus Knüppel für die Verstärkung von Beton in der Bauindustrie.

Geschweißte und nahtlose Rohre
Produziert aus Flachstahlprodukten: Warm- und kaltgewalzt sowie auch metallisch beschichtet (feuerverzinkt und „aluminiert“) für erhöhten Korrosions- und Hitzeschutz.


 

Flachprodukte

flachprodukte-header

Flachgewalzte Produkte werden in den unterschiedlichen Verarbeitungsstufen für Produkte aller verarbeitenden Industrien eingesetzt.

Warmgewalzte Bleche
Das erste Produkt aus der Brammenwalzung, verwendet zur anschließenden Kaltwalzung oder zur direkten Verarbeitung in viele Industrieprodukte, wie z.B. Rohre.

Grobbleche
Aus Brammen gewalzte Bleche mit größeren Dicken zur Herstellung von z.B. Schiffsblechen, Druckbehältern und Baublechen.

Kaltgewalzte Bleche
Aus warmgewalzten Blechen unter niedrigen Temperaturen auf dünnere Dicken gewalzt, ebenfalls zur direkten Verarbeitung oder als Vorprodukt zur metallischen und/oder organischen Beschichtung.

Sendzimirverzinkte Bleche
Im Zinkbad beschichtete warm- oder kaltgewalzte Bleche zur direkten Verarbeitung in Produkte mit hoher Korrosionsbeständigkeit oder als Vorprodukt für die organische Beschichtung. Verwendung finden verzinkte Bleche u.a. in der Bau- und Automobilindustrie.

Feueraluminierte Bleche
Im Aluminiumbad beschichtete kaltgewalzte Bleche für die Verarbeitung von hitzeresistenten Produkten. Ein Beispiel hierfür sind Auspufftöpfe und Ofenteile.

Aluminium-Zink-legiert beschichtete Bleche
Im Aluminium-Zinkbad beschichtete kaltgewalzte Bleche zur direkten Verarbeitung in Produkte mit hoher Korrosionsbeständigkeit oder als Vorprodukt für die organische Beschichtung. Der Korrosionsschutz dieser Produkte eignet sich sehr gut für die Produktion von Bauelementen mit einer lang anhaltenden attraktiven Oberfläche.

Elektrolytisch verzinkte Bleche
Kaltgewalztes Blech mit einer dünnen elektrolytisch aufgetragenen Zinkschicht zur direkten Verarbeitung oder als Vorprodukt für die organische Beschichtung. Dieses Produkt – auch organisch beschichtet – wird vorwiegend in der Automobil- und der Haushaltsgeräteindustrie benutzt.

Weißblech
Elektrolytisch verzinntes (ETP) oder chromatiertes (ECCS) Kaltfeinblech, vorwiegend eingesetzt in der Verpackungs- und Automobilindustrie. Black Plate ist das dafür eingesetzte unbeschichtete Material. Ein großer Teil unserer Getränke- und Lebensmitteldosen sowie auch Verschlüsse werden hieraus gefertigt.

Elektroblech
Mit Silizium (Si) legierte kaltgewalzte Feinbleche in Dicken von etwa 0,20 bis 0,65 mm mit besonderen magnetischen Eigenschaften. Elektroblech zeichnet sich durch hohe Magnetisierbarkeit im magnetischen Wechselfeld mit geringsten Wattverlusten aus, d.h., sie sind für Energieeinsparung mitverantwortlich. Verwendung in Transformatoren, elektrischen Maschinen und Geräten.

Magnetische Stahlwerkstoffe.

– DIN EN 10106, Ausgabe:1996-02, Kaltgewalztes nicht kornorientiertes Elektroblech und -band im schlussgeglühten Zustand;
– DIN EN 10107, Ausgabe:1996-02, Kornorientiertes Elektroblech und -band im schlussgeglühten Zustand;

Organisch beschichtete Bleche
Bandbeschichtete oder laminierte Kaltfeinbleche und metallisch beschichtete Feinbleche aus weichen und Baustahlgüten, vorwiegend eingesetzt in der Bau-, Hausgeräte- und Automobilindustrie. In diesem Produktbereich arbeiten Stahl- und Lacklieferanten sehr eng zusammen zur Verbesserung von Beschichtungssystemen mit hohen optischen und korrosionsbeständigen Eigenschaften.    

Häufig verwendete Beschichtungssysteme:

Diverse Lack- und Folienbeschichtungen bzw. Auflagendicken werden nach Anwendungsbereichen spezifiziert. Bei Fragen zu Anwendungsbereichen und Empfehlungen hinsichtlich der Schichtdicken kontaktieren Sie uns gern.


 

Aluminiumprodukte

aluminiumprodukte-header

Aluminiumfolien
Hauptsächlich in Legierung 8011A für Produkte der Nahrungsmittelindustrie.

Aluminiumbleche
In unterschiedlichen Legierungen, organisch beschichtet und unbeschichtet, auch stukkodessiniert, für die Herstellung von Bauelementen im Hallenbau.


 

Zusatzprodukte

In diesen Bereich fallen die Endprodukte unserer Kunden, die wir über unsere internationalen Aktivitäten anderen Kunden in anderen Ländern anbieten. Beispiele hierfür sind Verschlüsse und Deckel aus Weißblech und Aluminium, Sandwichelemente und Trapezprofile in den unterschiedlichsten Ausführungen.


 

Rohstoffe/Schrott

rohstoffe-header

Eisenerze
Eisenerze werden in den Hochöfen zur Herstellung von Roheisen eingesetzt. Entscheidend für den jeweiligen Einsatz sind hierbei der Ursprung mit der jeweiligen Analyse sowie Form und Größe für die weitere Verarbeitung.

HBI (Eisenschwamm)
Eisenschwamm oder Hot Briquetted Iron konzentriert einen Fe-Gehalt von 90-94% und wird vorwiegend in Direktreduktionsverfahren eingesetzt, auch um Stahlgüten zu produzieren, die allein mit Schrott als Eingangsmaterial nicht herstellbar sind.

Schrott
Stahl-/Eisen- und NE-Schrott dienen als Legierungszusatz sowie Einsatzstoff für Lichtbogenöfen, in denen der Schrott wieder eingeschmolzen wird. Hier klassifizieren wir gemäß der Europäischen Stahlschrottsortenliste wie auch der ISRI (Institute of Scrap Recycling Industries, Inc.) Scrap Specifications Circular.